Professionelle Akupunktur in Cuxhaven

Akupunktur ist wohl die bekannteste alternative Heilmethode und wird in Asien schon seit tausenden von Jahren eingesetzt. Die Grundannahme in der Chinesischen Medizin basiert auf der Auffassung, dass die Lebensenergie Qi über Meridiane durch den Körper fließt und dabei von den Gegenpolen Yin und Yang im Gleichgewicht gehalten wird. Eine Störung in den Energiebahnen führt nach Ansicht der Traditionellen Chinesischen Medizin zu Schmerzen und Erkrankungen.

Akupunktur ist eine sehr schonende Behandlung aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, die für viele Krankheiten genutzt werden kann. Dazu zählen:

  • Bluthochdruck
  • Rheuma
  • Allergien
  • Sehstörungen
  • Magen-Darm-Erkrankungen

Besondere Akupunktur-Form

Ich arbeite mit der besonderen Form der Meridian-Akupunktur aus der Chinesischen Medizin. Über den ganzen Körper sind rund 400 Akupunkturpunkte verteilt. Bei der Akupunktur werden diese Punkte gereizt und so die Energiebalance wiederhergestellt. Bevor jedoch die eigentliche Akupunktur beginnen kann, spreche ich ausführlich mit meinen Patienten und lerne sie und ihre Krankengeschichte besser kennen. Mit diesen Informationen kann ich die TCM-Behandlung gezielt auf den einzelnen Patienten ausrichten. Dabei helfen mir auch besondere Diagnose-Verfahren aus der Chinesischen Medizin wie die Puls-Diagnostik.

Schonende, traditionelle Behandlung

Die Nadeln sind so dünn, dass die meisten Patienten den Einstich kaum spüren. Bei der Akupunktur werden verschiedene Substanzen freigesetzt, die schmerzlindernd wirken. Bei manchen Patienten reichen schon wenige Sitzungen, um spürbare Erfolge festzustellen. Oft werden jedoch zehn bis 15 Sitzungen benötigt. Je länger die Beschwerden schon anhalten, umso mehr Sitzungen werden in der Regel benötigt. Vor allem die Meridian-Akupunktur ist ein sehr komplexes Verfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, dass oft erst nach einer längeren Behandlungsdauer Wirkung zeigt. Während der Behandlung sitzt oder liegt der Patienten entspannt. Die Nadel werden mindestens drei Millimeter tief unter die Haut gestochen und bleiben dort etwa 20 bis 30 Minuten. Dies ist in der Regel nicht schmerzhaft.

Erholung in Cuxhaven

Cuxhaven ist eine Kreisstadt an der Nordsee und bei Touristen aus ganz Deutschland bekannt, da es sich um das größte Seeheilbad des Landes handelt. Als Teil der Metropolregion Bremen / Oldenburg ist Cuxhaven von Bremen aus sehr gut zu erreichen. An seinem Wahrzeichen, der Kugelbake, einem Seezeichen aus Holz an der Elbmündung ist Cuxhaven für Schiffe schon von weitem aus zu sehen. Neben dem Tourismus ist die Fischerei der wichtigste Wirtschaftszweig der Stadt. Hier befindet sich einer der größten Fischereihäfen Deutschlands.

Beliebte Stadt an der Nordsee

Die vielen Touristen, die jedes Jahr nach Cuxhaven kommen, besuchen gerne das Wrack- und Fischereimuseum. Nahe dem Fischereihafen werden dort viele interessante Ereignisse aus der Seefahrt und der Fischerei gezeigt. Viel zur Schifffahrt erfährt man auch im Stadtmuseum und im U-Boot-Archiv. Gerne besuchen Gäste auch das Schloss Ritzebüttel, das zum Teil aus dem 14. Jahrhundert stammt. Das Schloss ist eines der ältesten erhaltenen Profanbauten der norddeutschen Backsteingotik in der Gegend. Bei einem Spaziergang durch Cuxhaven und Umgebung begegnen einem viele interessante Bauwerke wie die größte existierende Windkraftanlage der Welt und der Hamburger Leuchtturm. Natürlich unternehmen auch viele Touristen eine Wattwanderung oder gehen am Sandstrand oder durch den Kurpark spazieren.

Erholung und Kultur

Die Wattflächen vor Cuxhaven gehören zum Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer und zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören. Die Duhner Heide und der Wernerwald sind ebenfalls außergewöhnliche Orte. Der Wernerwald ist das einzige Waldgebiet in Deutschland, dass sich direkt an der Nordseeküste befindet.

Immer wieder finden vor allem im Sommer kulturelle Veranstaltungen wie die Cuxhaver Hafentage, das Deichbrand-Rockfestival oder das Störtebeker Freilichttheater statt. Wer in Cuxhaven zu Gast ist, sollte unbedingt die frischen Krabben, die eigentlich Garnelen sind, und oft noch von Hand gepult wurden, probieren. Ansonsten kommt in Cuxhaven selbstverständlich viel Fisch auf den Tisch.

Akupunktur in Cuxhaven

Von Cuxhaven aus ist es nicht weit bis zu meiner Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin. Dort biete ich unter anderem die japanische Kräuterheilkunde Kempo, Qi Gong sowie japanische und chinesische Akupunktur an. Ich behandle auch Krankheiten wie Depressionen oder Bronchitis mit den Heilverfahren der TCM. Mir ist es sehr wichtig, dass sich meine Patienten in meiner Praxis für Chinesische Medizin wohl und in guten Händen fühlen. Bei uns wird jeder Patient ernst genommen. In einer angenehmen, stressfreien Atmosphäre erfolgt die intensive, aber schmerzfreie Behandlung mit TCM. Wichtig ist mir dabei immer eine genaue Anamnese und Diagnose. Immer wieder besuche ich Fortbildungen für Chinesische Medizin in Europa und Asien, um meinen Patienten noch besser helfen zu können. Ich behandle auch Patienten aus Lilienthal oder Osterholz-Scharmbeck mit TCM. Ich hoffe, auch Ihnen mit den traditionellen Heilmethoden der Chinesischen Medizin helfen zu können.

Ich heiße Sie herzlich willkommen