Mein Lehrer Masakazu Ikeda, die andere Art der Chinesischen Medizin in London

tcm-nord-ikeda-sensei-bremen-bremerhaven

In London konnte ich im letzten Jahr viele bekannte Gesichter wiedersehen: Meinen Mentor Edward Obaidey aus Tokyo, der zusammen mit seinen Assistenten als Übesetzter für Ikeda Sensei anreiste. Alan Janson aus Australien, den ich zuletzt in Osaka beim Workshop getroffen hatte, und viele mehr. Ikeda Sensei ist im Grunde ein Vertreter klassischer Chinesischer Medizin: Er übersetzt die alten Klassiker wie das Nei Jing und richtet seine Behandlungsmethoden nach den darin enthaltenen Grundprinzipien aus. Er folgt nicht den Trends moderner TCM sondern nutzt Japanische Akupunkturtechniken, seine Erfahrung über viele Jahrzehnte und eben die alten Chinesischen Schriften. Inspirierend ist jedoch vor allem auch seine Fähigkeit zur Empathie und seine Bescheidenheit. Ich habe das Seminar sehr genossen. Vielen Dank Ikeda Sensei.