Behandlung von Colitis und Darmerkrankungen in der Praxis für Chinesische und Japanische Medizin in Bremen und Bremerhaven

Sie sind auf der Suche nach einer Behandlung ihrer Colitis oder einer anderen Erkrankung des Darms, die Sie im Raum Bremen und Bremerhaven durchführen möchten ? Die Chinesische Medizin und TCM bieten hier gute Möglichkeiten. Meiner Erfahrung nach sprechen viele Patienten mit dieser Erkrankung gut auf eine Behandlung mit den Kräutern der Chinesischen Medizin sowie mit Japanischer Akupunktur an. Auch kann man diese alternativen Therapien sowohl begleitend zur Schulmedizin anwenden, als auch ganz auf die Chinesische Medizin oder TCM setzen.

Im Folgenden möchte ich, Heilpraktiker Oliver Kania von der TCM-Nord, der Praxis für Chinesische und Japanische Medizin, Ihnen einen Einblick in die Behandlung von Colitis oder anderen Erkrankungen des Darms mit Chinesischer Medizin und Japanischer Akupunktur bieten. Falls Sie in Reichweite meiner Praxen in Bremen und Bremerhaven sind, können Sie gerne auch eine Behandlung direkt dort in Erwägung ziehen, falls Sie die folgenden Ausführungen überzeugen.

https://tcm-nord.de/wp-content/uploads/2016/12/traditionelle-chinesische-medizin-leber.jpg

Die Ursachen nach Erfahrung der Chinesischen Medizin

Genau so ist es, wir in Bremen und Bremerhaven wollen Sie mit TCM bzw Chinesischer Medizin nicht bloß symptomatisch behandeln, sondern der Ursache ihrer Darmerkrankung oder Colitis auf den Grund gehen. In der Tat wird jeder Patient mit einer Colitis anders behandelt. Zwar finden dieselben Methoden Anwendung: Akupunktur, Chinesische Kräuter, Ernährung. Jedoch bekommt jeder eine mehr oder weniger andere Behandlung bzw ein anderes Rezept. Denn in der Chinesischen Medizin, so wie sie gedacht ist, behandeln wir immer den ganzen Menschen in seiner individuellen Situation und nicht eine schulmedizinische Erkrankung. So geschieht dies auch in meinen TCM Praxen in Bremen und Bremerhaven. Also versuche ich, Oliver Kania von der TCM-Nord, sie stets sowohl ganzheitlich als auch individuell zu betreuen, gemäß den Prinzipien Chinesischer Medizin.

Häufige Krankheitsmuster in der Chinesischen Medizin bei Colitis Ulcerosa und Darmerkrankungen

Häufig bei Colitis und auch anderen Erkrankungen des Darms ist ein ein Milz-Yang Mangel als Muster auszumachen. Dies bedeutet schulmedizinisch und einfach erklärt, dass das Verdauungssystem insgesamt zu wenig Regenerationskraft hat, und sich somit Entzündungen ausbreiten können. Auch möglich ist ein sogenannter Leber-Yang Mangel. Im System der traditionellen Chinesischen Medizin, aber vor allem in der Japanischen Medizin, wie diese von meinem Lehrer Masakazu Ikeda unterrichtet wird, bewirkt der Blutmangel, als Teil des Leber-Yang Mangels, letztenendes eine Ueberhitzung des Dickdarms. Viele weitere Muster sind möglich, und wie man hier sieht, wollen wir in der TCM immer den Menschen in seinem Gesamtbild sehen und behandeln. Auch sieht man, dass eine Spezialisierung zum Beispiel auf Darmerkrankungen in der Chinesischen Medizin wenig Sinn macht, denn unser Ziel ist es den ganzen Menschen gesund zu machen, was eine Voraussetzung für echte Heilung ist. Die Krankheit, in diesem Fall eine Erkrankung des Darms, ist bloß als Symptom zu verstehen.

Besonderheiten der Behandlung von Erkrankungen des Darms bzw Colitis Ulcerosa mit TCM

Manchmal haben Patienten den Wunsch, durch eine Behandlung mit Chinesischer Medizin auch frei von den meist auf Cortison Basis wirkenden schulmedizinischen Medikamenten zu werden. Dies ist oft möglich, muß aber in jedem Fall mit dem behandelndem Arzt abgestimmt werden. Ich möchte die behandelnden Ärzte dazu ermutigen, ihren Patienten ein leben ohne Medikamente zu ermöglichen. Die TCM hat Jahrhunderte und Jahrtausende Erfahrung in der Behandlung von Erkrankungen des Darms, also viel mehr als die Schulmedizin. Schulmedizin und Naturheilkunde sollten zusammenarbeiten, so wie es zum Beispiel in China geschieht. Die Chinesen sind eben Pragmatiker und machen das, was funktioniert, während man bei uns eher ideologisch an die Sache geht, natürlich geht es auch viel um Lobbyismus und finanzielle Faktoren. Das ist sehr schade, denn die Gesundheit des Patienten sollte im Vordergrund stehen, ob nun in der Chinesischen Medizin oder Schulmedizin und ob nun in Bremen, Bremerhaven oder anderswo. Daher lade ich, Oliver Kania von der TCM-Nord Sie in meine Praxen in Bremen und Bremerhaven ein, um zusammen mit ihrem Arzt eine Strategie zur erfolgreichen Behandlung ihrer Colitis Ulcerosa oder einer anderen Darmerkrankung zu erarbeiten.

Bei uns sind Sie herzlich willkommen !