Heilpraktiker Oliver Kania – Ausbildung und Therapeutischer Ansatz

Mein Ansatz in der Japanischen Meridian Akupunktur nach meinen Lehrern

Ich mache bei jedem Termin eine aktuelle Diagnose, um genau auf Sie als Patienten einzugehen. Eine Akupunktursitzung dauert ca 50 Minuten, Sie hat mehrere Behandlungsschritte. Eine Akupunkturbehandlung ist meist völlig schmerzlos. Ich verwende eine Vielfalt von Techniken der Akupunktur und Moxibustion und wähle das für Sie passende aus. Ich behandle Sie als Menschen, d.h. als hochkomplexes System, dessen Ungleichgewicht sich in Krankheit ausdrückt.

Mein Ansatz bei der Behandlung mit Chinesischen Heilkräutern

Für die Diagnose und meinen Behandlungsansatz gilt das gleiche wie oben. Eine Kräuterformel wird für Sie aufgrund einer genauen Diagnose völlig individuell erstellt bzw eine bestehende wir extra für Sie angepasst. Ich verschreibe die Kräuter konstitutionell, nicht symptomatisch, d.h. suche auch hier nach der Ursache der Erkrankung.

Meine Ausbildungsstätten

Über mich – Oliver Kania

Therapeuth für Chinesische und Japanische Medizin, Heilpraktiker

Ich lade Sie herzlich zur Japanischen Akupunktur ein, wie Sie mir von meinen Lehrern in Japan und Europa übermittelt wurde. Eine Kombination aus anspruchsvoller Puls- Zungen -und Bauchdiagnose ermöglichen ein Erkennen des grundlegenden Ungleichgewichts, der Ursache der Erkrankung. Zahlreiche Techniken von Akupunktur und Moxibustion (Hitzetherapie) ermöglichen gezieltes und wirkungsvolles behandeln, zugeschnitten auf den Patienten. Oliver KaniaIch bin häufig in Europa und Asien unterwegs und reiche erworbene Fähigkeiten und Wissen in Form von besseren Behandlungen an meine Patienten weiter. Die Chinesischen Kräuter praktiziere ich im Sinne der japanischen Kampo bzw Chinesischen Jing Fang Therapie nach meinen Lehrern Ikeda Masakzu, Dr. Sin Andreas Kalg und Prof. Dr Huang Huang.