Patient, Alter 35-40

- intensive Beratung und Betreuung
- individuelle Behandlung
- ruhiger, freundlicher Umgang
- professionelles Auftreten
- fachkompetent
- flexible Terminabsprache

Der Patient reagierte gut insbesondere auf die Behandlung mit Japanischer Akupunktur. Chinesische Medizin (Kräuter) halfen auch bei anderen Beschwerden wie einer rezidivierenden Angina, die zuvor mehr oder weniger erfolglos ständig mit Antibiotika behandelt worden war.